grafisches Design-Element
Webseite von Paul Schmidinger
www.eigelb.at
Themenbild

Bamboomania! bzw. Bambus-Alarm!

Oder wie smi seine grünen Daumen entdeckte. Wobei es sich erst zeigen wird, wie grün sie wirklich sind. Im Moment sind sie eher braun, da wir gerade 4 Tomaten in große Tontöpfe eingesetzt haben. Eigentlich hätten es 6 sein sollen, aber 2 der Tontöpfe habe ich schon kaputt gemacht bevor sie überhaupt ins Auto geladen waren. Wobei ich zu meiner Verteidigung vorbringen muss dass Tsuki eine Mitschuld trifft. Viel interessanter ist aber, was ich mir bei der Baumschule Staudacher in Lustenau organisiert habe: Nach vielstündiger Recherche im Internet habe ich mir meinen „Wunschbambus“ auserkoren, und als ich ihn schon auf eBay bestellen wollte erhalte ich doch noch eine Antwort von besagter Baumschule dass sie doch tatsächlich meinen „Phyllostachys Bissetii“ lagernd haben. Heute haben wir uns das Ding angesehen und ich habs mir gleich reservieren lassen. Nächste Woche kaufe ich dann einen Riesentrog wo er reinkommt und sich ordentlich breit machen kann. Ich bin gespannt ob sich der Bambus wirklich so entwickelt wie ich’s mir vorstelle: 2-3 Meter hoch, dicht und buschig, saftig-grün und immer leise im Wind (von dem wir reichlich haben) raschelnd. Aber das braucht sicher einige Jährchen, bis er seine stattliche Größe erreicht hat. Und ich muss hald schauen dass ich ihn anständig behandle und gut durch die Winter bringe. Wobei der Bissetii ja fast die Sorte ist, die am besten mit Kälte und Wind zurechtkommt. In China – woher er stammt – sind ja auch keine tropischen Temperaturen. (wobei er dort auch nicht auf zugigen Penthouse-Terassen wachsen muss…) Demnächst ist auch ein roter japanischer Fächerahorn (Acer palmatum irgendwas, ich werd noch zum Lateiner) in Planung. Geographisch stimmig zum Bambus, und auch farblich passend. Was will man mehr! ;) Grill hamma uns heut auch hergetan. Irgendwas klappert, da müss ma uns noch was überlegen. Ich mag kein Klappern. Wer will sich zur ersten Grillparty einladen? :) Apropos Grillen: Heute gibt’s Zwiebelrostbraten. Mit Rösti. Hab ich noch nie gemacht, bin gespannt wies wird. Ich hab mir wieder aus dem Internet einige Rezepte gezogen und mir aus allen das herausgepickt was mir am besten passte. Auf eins allein will ich mich nicht verlassen, denn wenn sich da irgendein Webmaster einen Scherz mit mir erlaubt und ich mir mein teures Fleisch mit einem Verarschungs-Rezept versaue wäre das im höchsten Maße unerfreulich. Unsere zwei Terassentische waren Mist (nicht wetterfest), jetzt haben wir sie zurückgegeben und beim Baywa kaufen wir fast die gleichen neu, aber mit einer intelligenten Kante damit kein Wasser reinlaufen kann wie bei unseren alten. Ahja: Übrigens suchen wir noch Leute die am Sonntag (15. 5.) mit nach Feldkirch brunchen gehen. (10.00 Uhr, Details bei mir zu erfragen) Nachdem manche Leute da einfach hemmungslos abmemmen (ich will da keine Namen nennen – JONNY!) brauchen wir Frischfleisch. Nun gut. Dann kuck ich mal ob die ersten Tomaten schon reif sind (ha-ha) und trete mit dem Beiried in Verhandlung ob es nicht ein wenig schneller auftauen könnte. (Ich mag nicht mit der Mikrowelle nachhelfen, da bin ich manchmal ein wenig altmodisch…) Licrüß, smi UPDATE: Tsuki besteht darauf dass ich betone dass SIE die Tische geholt hat, dass SIE den Trog hergschleppt hat und dass SIE den Bambus gekauft hat (für den ICH 5 Stiunden recherchiert habe) und das sie den Twingo geputzt hat und Kuchen gemacht hat. Nun, das habe ich hiermi getan! Übrigens: Auf http://www.onkelandy.com/fotos/fotos.htm gibts wieder neue lustige Bilder. (ganz unten, Zombies-Grillen-Rittermarkt)
grafisches Design-Element
grafisches Design-Element