grafisches Design-Element
Webseite von Paul Schmidinger
www.eigelb.at
Themenbild

Über diese Webseite (und ihre Vorgänger)

Diese Webseite hat drei Zielgruppen: Die Menschen die mich bezahlen (Kunden), die Menschen die Unterhaltung, Spiele und Effekte suchen (international) und Freunde und Bekannte (Persönliches). Dies ist meine 8. Webseite.

Die erste war recht gewöhnlich und klassisch, sie bestand nur aus HTML und etwas Java-Script.

Die zweite war besser: Sie hatte ein einzigartiges Design und verwendete ein Java-Applet. Der Nachteil war allerdings, dass die Navigation recht langweilig war und dass sie nur am InternetExplorer funktionierte.

Die dritte Webseite hatte volle Cross-Browser-Unterstützung und verwendete ein Navigationssystem, das ganz auf Java basierte. Ich versuchte ein simple und logische Navigation umzusetzen, die aber gleichzeitig ansprechend gestaltet ist und einfache Effekte wie z. B. Fading verwendet. Die Webseite war allerdings recht dunkel, so dass ich mich schlussendlich dazu entschied, die...

Vierte Version umzusetzen: Dabei verwendete ich relativ aufwändige visuelle Effekte, die die Navigation ergänzten und den ruhigen und "klinischen" Look des Designs kompensierten.

Die fünfte Webseite basierte auf einem vollkommen neuen Konzept: ASP und eine Access-Datenbank, also bereits eine Vorstufe zu einem CMS-System. Die Wartung war damit schon relativ komfortabel.

In der sechsten Version verwendete ich PHP statt ASP. Ich programmierte ein recht einfaches Web-Interface, das die Wartung direkt im Webbrowser ermöglichte - "Websolution 1" war geboren. Die Navigation war effizient, schnell und einfach, die oberste Priorität hatte die "Usability". Ich übersetzte sämtliche Inhalte ins Englische, da ich entdeckt hatte, dass fast alle meiner Besucher aus dem Ausland kommen. Bereits in dieser Version war Websolution so flexibel, dass es an fast beliebige Designs angepasst werden konnte.

In Version Nummer Sieben verwendete ich eine verbesserte zweite Version von Websolution. Diese beinhaltete z. B. eine automatische Thumbnailerstellung, ein Backup-System und vieles mehr.

Diese Webseite wurde dann auf Websolution 3 umgestellt, der optische Eindruck des "Frontends" blieb aber ziemlich unverändert.

Webseite Nummer acht - die Version auf der sie sich jetzt gerade befinden - basiert auf der neuen Version 3.5 von Websolution. Die Wartung ist einfacher und bietet gleichzeitig mehr Möglichkeiten.

Einige der alten Webseiten sind teilweise immer noch online. Sie finden sie unter "Effekte, Spiele, Tools" -> "Tools" -> "Alte Webseiten". "Teilweise" deshalb, weil ich vieles gelöscht habe, um Speicherplatz zu sparen.


grafisches Design-Element
grafisches Design-Element