grafisches Design-Element
Webseite von Paul Schmidinger
www.eigelb.at

7. März: Anse Intendance, Copolia-Track

Wir wollten uns nur kurz mal die Anse Intendance ansehen, doch am Wegesrand lockten zwei Ständchen zum Erwerb frischen Obstes, und der Strand war dann so hübsch dass wir doch ein wenig länger blieben und in Ruhe besagtes Obst verzehrten. Die Wellen waren teilweise beängstigend, man sieht das in Bild 4 (auf der Flucht) und Bild 2 (zu spät).

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
An Nachmittag fuhren wir dann in den Norden und machten den Copolia-Track. Nach einer unfreiwilligen Kletteraktion wurde der rechte Weg wieder gefunden und wir standen oben, umgeben von fleischfressenden Kannenpflanzen und mit einem Ausblick auf die künstliche Insel "Eden", deren Immobilien gerade intensiv beworben werden. :) Auf dem viertletzten Bild schnüffelt Tsuki übrigens an wild wachsendem Zitronengras! Das Zeug wird auf den Seychellen auch als Tee getrunken.

nächster Tag
zurück


grafisches Design-Element
grafisches Design-Element