grafisches Design-Element
Webseite von Paul Schmidinger
www.eigelb.at

6. März: Ankunft am Morgen

Bei der Ankunft auf der Hauptinsel der Seychellen, Mahé, wurden wir am Flughafen freundlich empfangen und nahmen unser kleines weisses Töff-Töff in Empfang. Mit diesem rumpelten wir über abenteuerlich-ungewohnte Straßen gen Süden in unserer Häuschen der "Anse Takamaka View" ( www.atv.sc ). Wir waren vor allem vom tollen Platzangebot auf der Terrasse begeistert (Bild 3 und 4). Noch dazu mit tollem Preis-Leistungs-Verhältnis, sehr zu empfehlen! Einziger Nachteil: In der Dusche wird man bei Regen nass!

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Ausblick
Der Ausblick auf die Anse Takamake (Bucht mit Strand) war grandios, und unsere Terasse war exakt zur untergehenden Sonne ausgerichtet, welche wiederum exakt in der Mitte der Bucht unterging. Sagenhaft!
Rastlos machten wir uns gleich zum Strand auf, wurden von Krabben begeistert, dann gings zum Schnorcheln an die Anse Royal, wo wir das erste und letzte Mal einem Picasso-Drückerfisch begegnen durften ( http://de.wikipedia.org/wiki/Picasso-Dr%C3%BCckerfisch oder http://reefdreams.de/tierdaten/t_data_13.html ). Am Abend freuten wir uns über die zahlreichen Flughunde (obstfressende Riesen-Fledermäuse), die an uns vorbeiflogen, und dann gab es ein vorzügliches und günstiges Abendessen im "Le Reduit" gleich gegenüber unserer Unterkunft. Der Avocado-Salat ist ein Gedicht, wir haben ihn schon nachge"kocht", mit zufriedenstellendem Erfolg! Ganz grob das Rezept für Interessierte:

- 1 Avocado in dünnen Scheiben
- 1 Tomate in dünnen Scheiben
- 1 halbe Zwiebel in dünnen Ringen
- 1 Viertel Apfel in dünnen Scheiben
- Saft einer Limette, geschmackloses Öl
- 1 Esslöffel Honig
- ein wenig Salz und Pfeffer

nächster Tag
zurück


grafisches Design-Element
grafisches Design-Element