grafisches Design-Element
Webseite von Paul Schmidinger
www.eigelb.at
Themenbild

Schneeschuh-Spaziergänge (7. 1. 2009)

Schon wieder Schneeschuhe, und zwar gleich doppelt: Zuerst mit dem Schwesterherz auf's Portlahorn. Toller Blick auf die Suppe im Tal. Toller Senf dabei, toller Schnee. Eisige Kälte am Gipfel, grausig! Wenig Fotos, da nur eine Kamera: :)
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Ein ander Mal ging's zur Winterstaude mit Nicole. Zwei Kameras, darum doppelte Fotos -- die meisten und schönsten sind eh von der Nicole, wie ich mehr oder minder neidlos anerkennen muss:
Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Dubiose Bröckle
Hier müssen die Schneebröckle einer kleinen Lawine runtergekullert sein, und das kurze ebene Stück eines zugeschneiten Weges genügte ihnen augenscheinlich, um hier niederzulassen. Die Dinger ruhten teils schon auf schmalen Sockeln wie die Felsen in der weissen Wüste. Schon lustig.
Thumbnail Kleiner weisser Tod
Wer genau schaut sieht links die Überreste einer kleinen Lawine, die hier mal runtergekommen sein muss. War wohl schon einige Tage her, da der Lawinenbericht für den Tag der Unternehmung gut war. Solche Dinger haben wir mehrere gesehen, richtig groß und gefährlich war aber glaub keine davon.
Thumbnail Am Gipfel
Nachdem wir uns den Spott der Tourenschigeher angehört hatten, räumten sie auch schon das Feld und wir hatten den Gipfel für uns allein. Ja, ich gebs zu: Den Glanzpunkt meiner Gletscherbrille hab ich dazuretuschiert.
Thumbnail Ei-ei-ei!
Schauts, was man da für schöne Sachen sieht: Die Kanisfluh rechts im Vordergrund, und ganz weit hinten mittig die Sulzfluh (links) und die Drei Türme (rechts). Weiter rechts, direkt über der Kanisfluh, müsste die Zimba sein.
Thumbnail Rutschpartie von oben
Der Aufstieg erfolgte ja über einen sehr steilen Hang -- sehr grenzwertig für Schneeschuhe. Wir hatten schon mächtig Schiss vom runtergehen. Doch statt Furcht gab es schlussendlich nur Spaß: Ein Hintern samt Plastiksackerl genügte für eine fröhlich und nur mehr schwer bremsbare (auch wenn's auf dem Foto nicht so aussieht!), rasante Fahrt gen Tal!
Thumbnail Rutschpartie von unten
Die Schneeschuhe wären damit nun wohl bald genug getestet. Als nächstes wären die Tourenschi dran -- doch woher nehmen? Demnächst geht's übrigens in die Mammuthöhle in den Osten Österreichs. Und dann ist hoffentlich eh bald wieder Sommer, und ich kann mir die Pfoten an feinstrem sonnengewärmten Kalkstein beim Klettern aufschürfen. :)
So long -- smi
grafisches Design-Element
grafisches Design-Element