grafisches Design-Element
Webseite von Paul Schmidinger
www.eigelb.at
Themenbild

4. Tag: Sólheimajökull, Strand bei Reynisdrangar

Am Vormittag gab's eine kleine geführte Gletschertour auf die Zunge des Sólheimajökull. Das dabei benutzte Fahrzeug kann sich durchaus sehen lassen (1. Bild). Zu den schwarzen Kegeln: Sie sehen aus als wären sie künstlich aufgeschüttet worden -- sind sie aber nicht! Zum anderen muss man wissen, dass die schwarze Vulkanasche nur oberflächlich ist (wenige cm), darunter bestehen die Kegel aus massivem Eis! Die Entstehung hat mit der isolierenden Wirkung der Ascheschicht zu tun. Bild 4: Eine Kreatur mit Mund und Auge, das wütend die Faust schüttelt. (Kopf ist rechts unten, Blick in Richtung links oben)

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Am Nachmittag dann gemütlich-meditatives Fotografieren am schwarzen Strand mit allerlei geologischen Schmankerln:

Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail
Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail Thumbnail

Nach einer ausgezeichneten Pizza in Vík (im Strondin) schnauften wir dann noch auf den "Hausberg" von Vík, in der Hoffnung dort auf Puffins (Papageientaucher) zu treffen. Doch irgendwie stand das Risiko nicht dafür, dort oben am wenig vertrauenserweckenden Steilabbruch herumzutanzen. Letztes Bild: Immer wieder herzig, wie einem klar gemacht wird dass die Nutzung diverser Abstecher und Abkürzungen unerwünscht ist. :-)

Thumbnail Thumbnail

nächster Tag
zurück

grafisches Design-Element
grafisches Design-Element